die brücke zur anderen dimension


Photo © by Antonio Prudente


Um zu verstehen, welchen Sinn und Zweck ich mit meiner Arbeit als Medium verfolge, möchte ich zunächst den Begriff Dimension erklären. Denn die Hilfen und Informationen, die durch mich zu den Menschen kommen, empfange ich aus unterschiedlichen Dimensionen.

Dimensionen sind nicht Räume, sondern vielmehr Maßeinheiten oder Gesetzmäßigkeiten, mit denen versucht wird, die unterschiedlichen Bewusstseinsebenen zu klassifizieren. Gemeint ist hier der geistige Reifegrad der Seele. Höherentwickeltes Bewusstsein kann Dinge wahrnehmen, die einem weniger entwickelten Bewusstsein noch verschlossen sind.

Als Medium vermittle ich zwischen den unterschiedlichen Dimensionen, um Menschen Informationen aus höheren Bewusstseinsebenen zugänglich zu machen, an welche sie selbst noch nicht gelangen können.

Dies geschieht in Form von Schutzgeistsitzungen, Rückführungen oder Ablösungen – je nachdem mit welcher Möglichkeit dem Fragenden am besten gedient werden kann.