Santus

Der geistige Arzt aus der astralen Welt

 

CD-Empfehlungen


Das Prinzip der Ordnung, das geistige Heilen und die universalen Informationsquellen

Dezember 2015
Santus klärt über das Prinzip der Ordnung als Grundvoraussetzung für Gesundheit, Heilung, die Zusammenarbeit mit den geistigen Helfern und den Prozess der Verjüngung auf. In diesem Zusammenhang benennt er die Ursache für Misszustände, egal ob diese sich in Form von Krankheit im Körper, oder als Schicksalsschläge im äußeren Leben offenbaren. Wie und in welcher Form können wir uns das Prinzip der Ordnung und des Gleichgewichtes im heilerischen Tätigsein zunutze machen?
Er spricht über die Kommunikation und den Austausch zwischen uns Menschen und den geistigen Wesen. Was müssen wir lernen, wenn wir Zugriff auf Informationen haben wollen, die uns aus der geistigen Welt, nicht nur von unseren geistigen Wegbegleitern, sondern auch aus den „universalen Datenquellen“ zur Verfügung stehen?
Santus zeigt auf, was der eigentliche Vorgang des Heilens ist und er macht darauf aufmerksam, was ein geistiger Heiler an erster Stelle für sich selbst lernen und verstehen muss.


Das göttliche Prinzip der Synergie und die bewusste Erinnerung an die Vergangenheit

Oktober 2015
Santus offenbart das göttliche Prinzip der Synergie, wie es funktioniert und wie wir es für uns nutzen können. Er klärt darüber auf, was uns zur Verwirklichung unserer Wünsche und Ziele zur Verfügung steht, da hierüber viele falsche Vorstellungen existieren. Was hat es mit dem so genannten Glück und Pech auf sich?
Es wird erklärt, was die Zirbeldrüse und die Hypophyse mit unserer Fähigkeit, Wünsche zu realisieren, zu tun haben. In welchem Zustand befinden sich diese Organe bei den meisten Menschen und was hat dies zur Folge?
Das Ende des Alterungsprozesses und der Beginn der Regeneration und Verjüngung werden angesprochen. Santus erklärt wie dies vonstatten geht und wie das möglich ist. Warum ist das Rückerinnern in die Vergangenheit wichtig für unsere Entwicklung? Sollten wir nicht die Vergangenheit ruhen lassen, um die Gegenwart damit nicht zu belasten? Santus gibt Aufschluss.


Die Bedeutung der Ernährung

Mai 2001
Santus erklärt die Bedeutung unserer Nahrung und deren Zusammenhänge mit uns und unserem Lebensraum. Er spricht über die Weise der richtigen Ernährung, über die richtige Einstellung zu uns selbst, zu unserem physischen Körper und über die Anforderungen, die wir an unsere Speisen stellen sollen.


Für mehr Botschaften hier klicken